Referent Technisches Management & Compliance Schwerpunkt Prozess- und Facility-Management (m/w/d)


  Mitteldeutsche Flughafen AG                             Leipzig oder Dresden

  Techn. Management & Compliance                  Vollzeit (unbefristet)

   ab sofort                                                             verfügbare Stellen: 1

 

Job description:

  • Erarbeitung, Pflege und Weiterentwicklung einer effizienten und rechtssicheren Dokumenten- und Prozessstruktur zur Gewährleistung der Instandhaltungs- und Wartungsverpflichtungen für Infrastruktureinrichtungen, Gebäude und technischen Anlagen
  • Erarbeitung von Konzepten zur Optimierung von Instandhaltungstätigkeiten
  • Beratung externer Kunden und Unterstützung kaufmännischen und technischen Fachbereiche bei Planung, Vorbereitung und Überwachung von Wartungs- und Instandhaltungs- und Investitionsmaßnahmen
  • Ableitung von Wartungs-, Instandhaltungs- und Instandsetzungsplanungen
  • Betreuung und Weiterentwicklung von IT Lösungen im Bereich Technik, z.B. CAFM System
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Verhandlung von Dienstgütevereinbarungen (Service Level Agreements) mit internen und externen Bereichen sowie Dienstleitungsrahmenvereinbarungen für den Bereich Technik
  • Zuarbeit zur Wirtschaftsplanung im Rahmen des Aufgabengebiets
  • Unterstützung der Fachgruppen sowie fachgruppenübergreifendes Projektmanagement im Bereich Technik
  • Erschließung und Entwicklung standortübergreifender Synergien und technischer Standards
  • Erarbeitung, Pflege und Weiterentwicklung von organisatorischen und technischen Grundlagen, Prozessen und Dokumenten für die Gewährleistung der technischen Betriebsfähigkeit und -sicherheit von Infrastruktureinrichtungen und baulichen sowie technischen Anlagen an den Standorten unter Beachtung gesetzlicher Vorschriften, Verordnungen (z.B. Baugenehmigungen), technischer Regelwerke und Richtlinien für den Flughafenbetrieb (z.B. ICAO, EASA, Genehmigungsurkunden etc.)
  • Zusammenarbeit mit internen Bereichen und externen Partnern (z.B. Behörden)
  • Unterstützung bei der Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen für Leistungen des Bereiches Technik
  • Organisation und Durchführung von Schulungen, Qualifizierungs- und Weiterbildungsmassnahmen
  • Erstellen von Präsentationen, Berichten und Statistiken
  • Bearbeitung von strategischen und konzeptionellen Themen- und Aufgabenstellungen im Bereich Technik
  • Mitwirkung bei der Verfolgung der Ziele des Umwelt- und Ressourcenschutzes.

Requirements:

  • Sie besitzen ein erfolgreich abgeschlossenes ingenieurtechnisches Studium 
  • Weiterhin weisen Sie eine entsprechende Berufserfahrung im o.g. Aufgabengebiet auf
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Behörden und Ämtern
  • Sie besitzen die Fähigkeit und Kompetenz Mitarbeiter (m/w/d) anzuleiten
  • Sie beweisen analytisches Verständnis und können komplexer Aufgabenstellungen eigenständig lösen
  • Sie sind ein Organisationstalent und Sie arbeiten zudem lösungsorientiert
  • Sie überzeugen durch ein kommunikatives und zuverlässiges Auftreten
  • Ihre Englischkenntnisse sind sicher 
  • Sie besitzen spezifische Englischkenntnisse für den Tätigkeitsbereich
  • Sie agieren als Dienstleister, können sich dennoch durchsetzen und beweisen Verhandlungsgeschick
  • Einsatzbereitschaft, flexibles Reagieren und ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit sind für Sie selbstverständlich
  • Sie gehen sicher mit allen gängigen MS-Office Anwendungen um und kennen sich zudem mit fachbezogenen IT-Anwendungen aus
  • Sie verfügen über den Führerschein der Klasse B

telephone

Eingruppierung: Vergütungsband S1

Ausschreibungszeitraum: 09.11.2021 - 30.11.2021

Earliest Possible Start Date: asap

Contact: WeiƟ, Elisa